Sie befinden sich: Rheinhessen-Webdesign FAQ - Webdesign - Printmedien Professionell erstellte Website vs Baukasten

Rheinhessen Webdesign

Crossmediale Werbekonzepte
und Schulungen
Peter Imhof
Röse 21,
69257 Wiesenbach

Mobil: 0176 80401705

E-Mail: info@rheinhessen-webdesign.de

https://www.kurpfalz-webdesign.de

 

Professionell erstellte Website vs Baukasten E-Mail

Warum soll ich meine Homepage nicht selbst erstellen?

Sicherlich haben s.g. Baukastensysteme für Privatleute den Nutzen, den sie erfüllen sollen.
Freunden, oder der Familie online die neusten Fotos zeigen, oder aktuelle Tätigkeiten posten..
Das alles ist völlig ok.

Aber wollen Sie wirklich Ihre renommierte Firma mit einer Webseite von der Stange ins Netz bringen?
Warum? Um eventuell Kosten zu minimieren?
Dabei sollte man tunlichst auf etwaige Folgekosten achten.
"Die ersten 6 Monate kostenfrei" Und danach? "Nur xyz EUR monatlich...
Wenn Sie sich eine Webseite von einem Fachmann codieren lassen, dann entstehen, außer Domainkosten, i.d.R. nur die einmaligen Erstellungskosten.
Ein Content Management System können Sie nach einer Einweisung von 30 Minuten selbst administrieren, falls Sie das möchten.
Oftmals hat sich diese Investitionen bereits nach dem ersten Geschäftsjahr amotisiert.

Ein weiterer entscheidender Punkt ist die Position bei den Suchmaschinen.
Wir oft haben wir gehört: "Wenn ich den Namen meiner Webseite bei google eingebe bin ich Platz 1"
Jetzt müssen Sie nur noch hoffen, dass Ihre potentiellen, zukünftigen Kunden exakt die URL eingeben.

Wie suchen User im Internet? Sie suchen nach einer Leistung, nach einem Angebot und nach Möglichkeit regional.
Wenn man hier in der Region wohnt, braucht man nunmal keinen Zahnarzt in Hamburg, oder ein Restaurant in München.
Beispiel: Ich möchte heute abend in meiner Stadt schnell eine Kleinigkeit essen...
Wenn Sie nicht gerade eine der beiden großen FastfoodKetten besitzen, sollte jede einzelne Seite Ihres Internetauftritts optimiert sein.
Genaustens überlegt und auf Ihre Zielgruppe abgestimmt.
Es gibt über 2 Dutzend Kriterien für das Suchmaschinemarketing. Kann Ihr "Baukasten" diese erfüllen?